Sonnabend, 11.11.2017 | 19 Uhr | € 12,50 | K1

London Eye: Eine junge Frau vis-à-vis mit dem Tod

Ross Armstrong

Moderation: Antje Deistler | Deutsche Stimme: Vanida Karun

 

Lily Gullick beobachtet Vögel? Nicht nur. Vor allem beobachtet sie ihre Nachbarn. Aber da ist jemand, der auch sie beobachtet. Packend und aufwühlend: Ross Armstrongs Psycho-Thriller mit einer hinreißend-mysteriösen Erzählerin.

Ein junges Glück, eine neue Wohnung und ein Londoner Stadtviertel im Umbruch. Mittendrin Lily Gullick. Sie hat alles, was sie braucht – eigentlich. Dennoch ist da diese unbändige Neugier, dieser Drang aus dem Fenster zu sehen – mit einem Fernglas. Und ihr entgeht nichts. Sie weiß, wer wann geht und wer wann kommt. Und sie sieht Dinge, die sie lieber nicht sehen sollte.

Was Lily Gullick noch nicht weiß: Sie lebt an einem Ort voller Lebensgefahr – für ihre Nachbarn, aber auch für sie selbst. Und sie erlebt ein Vis-à-vis mit dem Tod:  Eine Frau verschwindet, eine andere wird Opfer eines Mordes. Eine Augenzeugin ist nicht mehr sicher, wenn der Täter sie kennt ...

 

 

Tickets sichern

 

 

 

 

Ross Armstrong – The Watcher

erhältlich in allen Heymann Buchhandlungen oder unter www.heymann-buecher.de

Ross Armstrong (Foto: Ev Sekkides)
Ross Armstrong (Foto: Ev Sekkides)