Neuigkeiten vom Hamburger Krimifestival

So

06

Nov

2016

10. Hamburger Krimifestival endet mit Besucherrekord

6.11.16

HAMBURGER KRIMIFESTIVAL

Hamburger Abendblatt

 

10.000 Krimi-Fans kamen zu 20 Veranstaltungen. Nele Neuhaus las zum Abschluss aus ihrem aktuellen Thriller "Im Wald" auf Kampnagel.


Hamburg. Mit der Lesung von Bestseller-Autorin Nele Neuhaus vor 1200 Besuchern ging am späten Sonnabend das zehnte Hamburger Krimifestival auf Kampnagel zu Ende. Musikalisch umrahmt wurde die Lesung von dem Hamburger Pianisten Joja Wendt, der die Zuschauer immer wieder zu Beifallsbekundungen hinriss. Nele Neuhaus las aus ihrem aktuellen Thriller "Im Wald" – und musste im Anschluss an die Veranstaltung eineinhalb Stunden lang die Autogrammwünsche ihrer Fans erfüllen.

Das Hamburger Krimifestival, das von der Buchhandlung Heymann, dem Literaturhaus Hamburg und dem Abendblatt initiiert worden ist, konnte in diesem Jahr einen Besucherrekord verbuchen. Knapp 10.000 Krimifans besuchten die 20 Veranstaltungen während der fünf Tage in der Kulturfabrik.

 

...

Das komplette Interview zum Nachlesen gibt es hier

0 Kommentare

Mi

02

Nov

2016

SebastianFitzek eröffnet mit »Das Paket« das Krimifestival

2.11.16

HAMBURGER KRIMIFESTIVAL

Hamburger Abendblatt - von Franca Wittenbrink

 

Hamburg. Mit einer multimedialen Show zu seinem neuen Psychothriller "Das Paket" hat Autor Sebastian Fitzek mit der dreiköpfigen Band "Buffer Underrun" am Dienstagabend das 10. Hamburger Krimifestival auf Kampnagel eröffnet. Das Festival wird seit 2006 von der Buchhandlung Heymann, dem Literaturhaus und dem Hamburger Abendblatt veranstaltet.

 

Meterlange Schlange am Signiertisch

 

Von Musik und Videoeinblendungen untermalte Lesungen wechselten sich mit freien Erzählungen des Autors ab, in denen er durch komödiantische Einlagen vor allem sein eigenes, zehntes Jubiläum der ersten Buchveröffentlichung zelebrierte. Unter dem Slogan "Who the fuck is Fitzek?" gab der Autor durch zahlreiche Anekdoten und Show-Einlagen so auch einen Einblick in sein eigenes Leben und die Entstehung seiner Psychothriller.

 

 

...

Das komplette Interview zum Nachlesen gibt es hier

0 Kommentare

Mi

02

Nov

2016

Die Veranstaltung mit Wolfgang Schorlau fällt aus!

2.11.16

HAMBURGER KRIMIFESTIVAL

 

Heute erreichte uns die Meldung, dass die Veranstaltung mit Wolfgang Schorlau aus Krankheitsgründen leider ausfallen muss. Gute Besserung Wolfgang Schorlau!

An alle Ticketbesitzer: Die Tickets können für eine andere (noch nicht ausverkaufte!) Veranstaltung genutzt werden oder Rückgabe der Tickets und Erstattung des Eintrittspreises an allen Festival-Vorverkaufsstellen. Tickets, die online gekauft wurden, können auch nur online storniert werden.

 

0 Kommentare

Di

01

Nov

2016

Ab heute feiern wir Zehnjähriges!

1.11.16

HAMBURGER KRIMIFESTIVAL

Krimifestival feiert blutiges Jubiläum

 

Von Volker Albers

 

Knapp 30 Autorinnen und Autoren lesen vom 1. bis 5. November auf Kampnagel aus ihren aktuellen Kriminalromanen

 

Das Hamburger Krimifestival feiert vom heutigen Dienstag an Jubiläum auf Kampnagel: Bei der 10. Auflage des renommierten Autorentreffs gibt es fünf Tage lang nationale wie internationale Kriminalliteratur vom Feinsten zu hören. Das Festival wird auch im zehnten Jahr veranstaltet von der Buchhandlung Heymann, dem Literaturhaus Hamburg und dem Abendblatt.

Die heutige Eröffnungsveranstaltung mit Psychothrillerautor Sebastian Fitzek und Band ist allerdings seit Wochen ausverkauft. Es gibt spannende Alternativen.

 

...

Das komplette Interview zum Nachlesen gibt es hier

0 Kommentare

Fr

28

Okt

2016

Simon Beckett im Interview mit dem Hamburger Abendblatt

25.10.16

HAMBURGER KRIMIFESTIVAL

Unter Leichen

 

Von Karolin Jaquemain

 

Mit "Totenfang" erscheint ein neuer Fall vom beliebten Ermittler David Hunter. Am 2. November liest er beim Hamburger Krimifestival.

 

Hamburg.  Blut. Knochensplitter. Faulende Gase. Leser mit empfindlichen Mägen sollten um die Kriminalromane von Simon Beckett einen weiten Bogen machen. In den Büchern des englischen Bestsellerautors werden Augen von Aasgeiern ausgepickt, Haare vom Schädel abgelöst, aufgedunsene Körper schwimmen an der Wasseroberfläche. Der forensische Anthropologe David Hunter löst bevorzugt haarsträubende Fälle. Sein Spezialgebiet: die Untersuchung lang verwester Leichen.

 

Nach fünf Jahren Pause veröffentlicht Beckett mit "Totenfang" (Wunderlich Verlag) erneut einen Fall um seinen berühmtesten, bei Millionen Lesern beliebten Ermittler, der mit "Die Chemie des Todes" sein Debüt als genialer Verwesungsexperte gab. Beim Hamburger Krimifestival stellt der Autor seinen neuen Roman am 2. November auf Kampnagel vor.

 

...

Das komplette Interview zum Nachlesen gibt es hier

 

0 Kommentare

Mo

26

Sep

2016

Charlotte Link im Interview mit dem Hamburger Abendblatt

Die Bestseller-Autorin über die Provence, ihre Romanfiguren und das Gefühl öffentlich zu lesen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

19

Sep

2016

Charlotte Links „Die Entscheidung” auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste

Mit ihrem neuten Thriller schafft es Charlotte Link auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste (38/2016) – Am 4. November ist sie dann auf Kampnagel zu Gast.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

12

Sep

2016

Offizielle Pressemitteilung

Liebe Krimifans,

 

es bleibt spannend: Die Programmkommissare Buchhandlung Heymann, Hamburger Abendblatt und Literaturhaus Hamburg laden vom 1. bis 5. November 2016 zum 10. Hamburger Krimifestival ein. 

mehr lesen

Fr

09

Sep

2016

Dr. David Hunter ist zurück!

Simon Beckett's Fortsetzung der erfolgreichen Hunter-Reihe erscheint am 14. Oktober  – am 2. November treffen wir die beiden Krimistars, Autor und Romanfigur, dann auf Kampnagel

mehr lesen

Mo

05

Sep

2016

Heute erscheint Charlotte Links neuer Thriller „Die Entscheidung”

Das Warten hat ein Ende: Heute erscheint Charlotte Links 22. Roman „Die Entscheidung”. Darin wird ausgerechnet die sonst so friedlich anmutende Provence als trügerische Scheinidylle enttarnt.

mehr lesen